Start
Practica Einzelstunden Kurse Workshops Team Alexandertechnik Aerial Dance Performances Über mich Kontakt Impressum & Datenschutz

„Das Ziel meines Unterrichts ist es, Tango als gemeinsames musikalisches Erlebnis zweier Tänzer zu vermitteln“

Der Unterricht gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit Bewegungsabläufe zu verstehen, zu verfeinern und gleichzeitig persönliche Freiräume zu entdecken.

Einzelstunden

Einzelstunden sind die Königsklasse – hier werden brennende Fragen 1:1 behandelt. Sie sind immer sehr individuell. Hier hat dein spezielles Thema Priorität. Du entwickelst Dich tänzerisch weiter.
Einzelstunden sind jederzeit persönlich buchbar.

Um einen Termin abzusprechen, ruft mich einfach an 0172.1769452


Workshops

Zu speziellen Themen besucht man Workshops. Eine spannendes Thema, wie zum Beispiel Drehungen oder die Umarmung in verschiedenen Tanzsituationen, eignet sich sehr gut, um die eigenen Fähigkeiten auszubauen. Intensive Beschäftigung, eine noch tiefere Sicht auf die Bewegung und deren Ausführung, schafft jede Freiheit im Salon kreativ zu tanzen und zu überraschen.

Tango und Alexandertechnik
Frei und Verbunden zugleich
Samstag, den 09. Mrz 2019 | 1 Termin
16:00 - 18:30
Wir lieben den Tango, weil wir unsere Lebendigkeit von Moment zu Moment spüren können. Wir nutzen dann den vernetzten, sich selber koordinierenden Körper, der uns eigentlich immer zur Verfügung steht und gehen wohlwollend mit uns um. Diese innere und äußere Haltung macht erst einen Kontakt und eine klare Kommunikation beim Tanz möglich. Darauf im Salon immer wieder zurückzugreifen, ist das Anliegen unserer Arbeit, um freier und souveräner zu tanzen. Die Alexandertechnik vermittelt praktisches Wissen und Erfahrungen über den eigenen Körper, die Bewegungs- Koordination, den Kontakt und das Innehalten. In unserem Workshop bekommt ihr die Möglichkeit, euren Tanz mit Hilfe der Alexandertechnik aus einer anderen Perspektive aus zu betrachten und gegebenenfalls zu verändern. Das wird möglich, weil ihr aus der Perspektive der führenden und folgenden Rolle die Beziehung zwischen Intention, Bewegung und Kontakt erfahren könnt.
mit Christine und Christian
ORT: bahnhof blo
Teilnahmegebühr 35€ / 25€ erm.


Kurse

Der wöchentliche Unterricht ist eine hervorragende Art kontinuierlich zu lernen und sich immer besser sicheren Schrittes auf dem Tanzparkett zu bewegen. Ein Tanzpartner bei dem die „Chemie“ stimmt ist hier von Vorteil.

Mit verschiedenen Partnern unterrichte ich gemeinsam Kurse an verschieden Wochentagen in der Tango8 in Köln, bei Tango-Rios in Mönchengladbach und in der Tanzschule Woite in Remscheid.
Ich freue mich wenn Ihr dort einsteigen wollt. Über die untenstehenden Links könnt ihr euch dort anmelden.

Orte

christian-tango.de // Bahnhof BLO Wiesenstr. 118, Wuppertal
tango8-koeln.de – Köln
tango-sencillo.de – Essen Rüttenscheid
tango-rios.de – Mönchengladbach
tanzschule-woite.de - Remscheid